Zum Hauptinhalt springen

Zukunftsorientiertes Kampagnenmanagement im Online-Gaming

Ausgangssituation

Der von Tag zu Tag steigende Konkurrenzmarkt erfordert nicht nur in Branchen wie der Telekommunikation und der Finanzdienstleistung die Entwicklung von neuen und intelligenten Marketingstrategien, auch im Bereich des Online-Gaming nimmt das Kampagnenmanagement eine immer wichtigere Rolle ein. Eines der führenden Unternehmen, das sich auf das Entwickeln und Veröffentlichen von Online-Browsergames spezialisiert hat, zählt mittlerweile etwa 130 Millionen registrierte Spieler weltweit. Die Online-Browsergames werden den Usern grundsätzlich kostenlos, uneingeschränkt und dauerhaft zur Verfügung gestellt. Jedem Spieler steht es dabei offen, sich während des Spiels durch den käuflichen Erwerb von Items oder In-Game-Währungen diverse spielerische Vorteile zu verschaffen. Aber auch User, die auf diese Möglichkeit verzichten möchten, sollen in den vollen Genuss des Online-Gamings kommen, weswegen besonders großer Wert darauf gelegt wird, dass auch ohne den Einsatz kostenpflichtiger Features optimaler Spielspaß und Balance gegeben ist.

Um die CRM-Umgebung des Kunden stetig zu optimieren, hat b.telligent es sich zur Aufgabe gemacht, einen individuell für den Kunden geeigneten Lösungsanbieter zu evaluieren. Unter anderem für Projekte dieser Art hat b.telligent kürzlich eine aktuelle Marktübersicht von Kampagnenmanagementlösungen erstellt. Des Weiteren agiert b.telligent als wichtiger Ansprechpartner, um den Auftraggeber während des Projekts ideal zu beraten und zu unterstützen.

Lösungsansatz

Als objektive Grundlage für die Evaluation konnte b.telligent neben der langjährigen Expertise auf die Marktübersicht zu Kampagnenmanagementtools zurückgreifen. Hierbei stellte sich schnell heraus, dass die Kampagnenmanagementlösung PeopleStage von Apteco in Kombination mit dem Apteco Discoverer den Anforderungen des Kunden am besten entspricht. Besonders die Fokussierung auf Analyse und Prozesssteuerung sowie die Flexibilität bei der Anbindung verschiedener E-Mail-Dienstleister waren letztlich ausschlaggebend für die Entscheidung. Innerhalb eines Proof of Concept konnten im Anschluss die fachlichen Anforderungen des Kunden im Produktionsbetrieb mit den Apteco-Lösungen unter Beweis gestellt werden.

Vorgehensweise

Nach der erfolgreichen Suche nach einer passenden Lösung konnte b.telligent mit der Implementierung der Softwarelösung beginnen. Nach Installation der Lösung kann als Hauptkommunikationskanal nun der Versand von E-Mails über die Anbindung von PeopleStage an einen E-Mail-Service-Provider genutzt werden.

Eine besondere Herausforderung bestand darin, dass die E-Mails jeweils in über 30 verschiedene Sprachräume verschickt werden sollen. Doch auch dies ist mit der neu implementierten Kampagnenmanagementlösung kein Problem mehr.

Ausblick

Um den Closed Loop im CRM letztendlich erfolgreich zu schließen, bedarf es eines aussagekräftigen Performance-Reportings, um die Kampagnen effizient und erfolgreich zu steuern. Hier bringt die Lösung von Apteco einiges an Bordmitteln mit, der Kunde sollte jedoch prüfen, ob die eigenen Anforderungen damit vollständig abgedeckt werden.

Weiterhin erhalten weitere, an das CRM angeschlossene Mitarbeiter ein fundiertes Anwendertraining, um die neu geschaffenen CRM-Prozesse nachhaltig und langfristig im Unternehmen zu verankern.