Neu bei arcplan 7: Die Option "Nur geänderte Dateien übertragen"

Version: arcplan Enterprise 7

Eine kleine, aber interessante Funktion bringt der arcplan Administrator seit der Version 7 mit.

In den vorherigen Versionen wurden bei der Aktualisierung einer Anwendung durch den Administrator immer alle Dateien aus dem lokalen Verzeichnis auf den Server übertragen. Dies kann insbesondere bei großen Anwendungen und der Verwendung des xml-Dateiformates recht lange dauern: In diesem Fall wird nämlich sowohl die Übertragung zum Server als auch die Konvertierung in das binäre Dateiformat für alle Dateien durchgeführt. Und das auch wenn nur eine einzelne Datei in der Entwicklung bearbeitet wurde.

Die neue Option und ihre Vorteile 

Besonders aus der Sicht eines Entwickler ist die unvorteilhaft, wenn dieser eine Neuentwicklung oder Fehlerbehebung online testen möchte, da hierbei zusätzlich mehrere Iterationen notwendig sind. Seit der Version 7 bietet der Administrator in dem Dialog zur Anwendungsaktualisierung die neue Option: "Nur geänderte Dateien übertragen"

 

nur-geaenderte-Dateien übertragen

 

Mit dem Setzen dieser Option werden dann lediglich die geänderten Dateien zum Server übertragen, so dass der Prozess der Anwendungsaktualisierung deutlich schneller erfolgt.

Views: 139
clear