Zum Hauptinhalt springen

München, 01. Februar 2021 – Wie auch bereits im letzten Jahr hat b.telligent die Vorweihnachtszeit zum Anlass genommen, sich für soziale und nachhaltige Projekte einzusetzen. Durch Unternehmens- und private Mitarbeiterspenden gelang es, insgesamt drei verschiedene Projekte zu unterstützen: die Klimaschutzorganisationen „atmosfair“ und „Treedom“ sowie das KinderHaus des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband München.

Bewusstsein schaffen für den eigenen Fußabdruck

„Als Unternehmen haben wir, gerade was das Thema CO2-Footprint anbelangt, eine Verantwortung, der wir nachkommen wollen“, so b.telligent-Gründer und Geschäftsführer Sebastian Amtage. „Zur Verringerung unserer Emissionen achten wir einerseits bereits darauf, die Reisetätigkeit unserer Mitarbeiter durch wohnortnahe Einsätze stetig zu minimieren. Damit allein ist es aber noch nicht getan.“ Deshalb, so Amtage, hat b.telligent erneut seinen gesamten CO2-Footprint des vergangenen Jahres ermitteln lassen und diesen mit einer Spende an die Klimaschutzorganisation „atmosfair“ ausgeglichen. „atmosfair“ ist eine Non-Profit-Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Unternehmen und Institutionen dabei zu unterstützen, Treibhausgase zu verringern und so den Umstieg auf eine dekarbonisierte Wirtschaft voranzutreiben. Die Spenden aus CO2-Kompensationen werden zudem in Klimaschutzprojekte, u. a. zum Ausbau erneuerbarer Energien, investiert.

 

b.telligent-Unternehmenswald in Kamerun

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein stand auch im Mittelpunkt des Weihnachtsgeschenks der b.telligent-Mitarbeiter an ihre beiden Geschäftsführer. Gemeinsam mit dem Projekt „Treedom“ ermöglichten sie die Gestaltung eines b.telligent-Unternehmenswaldes in Kamerun. Insgesamt 100 Avocado-, Zitronen-, Kakao- und Bananenbäume können dank Mitarbeiterspenden gepflanzt und dort von Kleinbauern bewirtschaftet werden. „Wir haben uns so sehr über dieses Geschenk und die tolle Idee gefreut, dass wir uns als Geschäftsführung spontan entschlossen haben, weitere 100 Bäume für den b.telligent-Wald zu spenden“, so Klaus Blaschek, Gründer und Geschäftsführer von b.telligent. Projekte wie diese tragen in Ländern wie Kamerun dazu bei, die Lebensmittelversorgung zu gewährleisten und den Menschen vor Ort langfristige Einkommensmöglichkeiten zu schaffen. Auch unterstützt „Treedom“ die Kleinbauern für die Pflege der Bäume finanziell, solange diese noch keine Früchte tragen. Die Organisation vermittelt ihnen die notwendigen Kenntnisse und bietet technische Unterstützung für die Pflanzung und Pflege der Bäume. Nachdem sie gepflanzt wurden, werden die Bäume regelmäßig fotografiert und geolokalisiert. Mit dem b.telligent-Unternehmenswald werden ca. 9.000 kg CO2 kompensiert.

 

Spenden an den Deutschen Kinderschutzbund in München

Auch vor Ort in Deutschland hat sich b.telligent zum Jahresende 2020 für das Wohl der Kleinsten unter uns eingesetzt. Mit einer Geldspende unterstützte das Unternehmen das Münchener Kinder Haus Medienfabrik, eine Einrichtung des Deutschen Kinderschutzbundes. Mit dem Geld konnten zur kalten Jahreszeit für rund 80 Kinder neue Winterstiefel, Schneeanzüge, wärmere Trainingsanzüge, Winterjacken, Schals, Mützen und viele andere Winterartikel gekauft und den Kindern so eine Freude gemacht werden. Der Deutsche Kinderschutzbund setzt sich seit über 40 Jahren für die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein. „Das Wohl von Kindern liegt uns als Vätern natürlich besonders am Herzen. Sie sind von klein auf auf jede Förderung angewiesen und es ist schön, zu sehen, dass b.telligent auch hier vor Ort einen Beitrag dazu leisten kann“, so Amtage.  

Dass bei den Themen Umweltschutz und Soziales noch viele Herausforderungen bewältigt werden müssen, darin sind sich die zwei b.telligent-Gründer einig. „Wir versuchen deshalb, das ganze Jahr über verantwortungsbewusst und nachhaltig zu arbeiten, und orientieren und z. B. stark an den Prinzipien des UN Global Compact“, so Blaschek und Amtage. „Gerade um die Weihnachtszeit ist es uns aber jedes Jahr ein zusätzliches Anliegen, verschiedene Bereiche vor Ort und international zu unterstützen.“ Du möchtest Dich für eine der drei Organisationen einsetzen? Weitere Informationen findest Du unter www.atmosfair.de/de/, www.treedom.net/de/ und www.kinderschutzbund-muenchen.de/.

Über b.telligent

smart data. smart decisions.

b.telligent ist eine auf Business Intelligence, Customer Relationship Management, Data Warehouse, Big Data, Data Science und Cloud-Technologien spezialisierte technologieunabhängige Beratung.

Mit über 250 Mitarbeitenden an sieben Standorten in Deutschland und in der Schweiz unterstützt b.telligent Unternehmen in sämtlichen Phasen, angefangen bei der Strategie über die Analyse, Konzeption und Implementierung bis hin zu Betrieb und Weiterentwicklung der Lösung. Der Fokus liegt dabei auf der Optimierung von digitalen und datengetriebenen Geschäftsprozessen sowie Kunden- und Lieferantenbeziehungen.

Das Wirtschaftsmagazin brand eins Wissen zeichnete b.telligent 2021 zum sechsten Mal in Folge als einen der besten Berater Deutschlands in der Kategorie „Data Analytics & Big Data“ aus.

FOCUS Business kürte b.telligent ebenfalls 2021 als einen der Top-Berater in den Bereichen Analytics & Big Data, Digitalisierung, IT-Beratung und IT-Implementierung sowie für die Branchen Automotive, Banken und Private Equity, Chemie, Life Science und Pharma, Handel (inkl. E-Commerce), Werbung, Marketing und Medien, Telekommunikation und Versicherungen.

Noch nicht genug?

Kompetenzen

Mit dem b.telligent Business Intelligence Strategy Framework
Die Marketingstrategie für eine langfristige Kundenbindung
Regeln definieren und Mehrwerte erzielen