Zum Hauptinhalt springen

München, 14. Juni 2022 – b.telligent, eine der führenden Beratungen für Data & Analytics, erhält gemeinsam mit der Synabi Business Solutions den Zuschlag für die 2021 gestartete Ausschreibung der DB AG zur Ablösung des derzeit im Einsatz befindlichen Datenkatalogs “Data Governance Center” von Collibra. Die Data Management Softwarelösung D-QUANTUM wird eingeführt, um die Nutzung eines Datenkatalogs im DB-Konzern weiter zu skalieren. Ziel ist es, den bestehenden Datenkatalog mit den bereits erfassten Daten bis Ende 2022 abzulösen.

D-QUANTUM nimmt Fahrt auf – neuer Data Catalog für die Deutsche Bahn

2021 hat sich b.telligent auf das von der Deutschen Bahn initiierte europaweite Ausschreibungsverfahren für die Einführung und den Betrieb einer umfassenden Datenkatalog-Lösung beworben. Als Data Management Lösung wurde hierfür unser Metadaten-Management-Tool D-QUANTUM ausführlich vorgestellt und empfohlen. Pflichtanforderung war eine zentrale Informationsplattform zur Katalogisierung einer Vielzahl zum Teil hochgradig heterogener und verschiedener Datenquellen im DB-Konzern, zur Abbildung der Antrags- und Freigabe-Prozesse bei der Datennutzung sowie zur Unterstützung des Managements des Datenteilungs-Ökosystems. D-QUANTUM bringt die geforderten Fähigkeiten mit, möglichst alle relevanten Datenquellen zu integrieren und ihre Verknüpfungen untereinander anschaulich darzustellen. Wir erfüllen ausserdem die Bedingung, die Transparenz und Nachvollziehbarkeit innerhalb der Data Governance zu steigern. D-QUANTUM unterstützt die fachliche Einordnung in Geschäftsobjekte, Domänen und Anwendungen und bildet deren Verantwortlichkeiten ab.

Zuschlag – Wir freuen uns!

Die Konsequenz: Anfang April 2022 hat b.telligent als Generalunternehmer den Zuschlag erhalten. Die Bereitstellung von D-QUANTUM und die damit verbundenen Beratungsleistungen im Einführungsprojekt übernehmen die Synabi Data Consultants.

Data Management Journey startet bei der Bahn

Mit Start des Einführungsprojekts berät b.telligent gemeinsam mit Synabi Business Solutions die DB AG bei der Inbetriebnahme der einzelnen D-QUANTUM-Module entlang der etablierten Data Management Journey. Aufbauend auf der Kombination von fachlichen Beschreibungen im Business Glossary und automatisiert angebundenen Datenquellen im Data Catalog, ergänzt ein individuelles Data-Contracting-Modul das geforderte Datenkatalog-Paket.

Wolf Erlewein, COO bei Synabi Business Solutions freut sich über das entgegengebrachte Vertrauen: “Bei der Deutschen Bahn kommen die Möglichkeiten der kürzlich veröffentlichten Version 5 von D-QUANTUM vollumfänglich zum Einsatz. Dieses Projekt könnte für uns der Auftakt für viele weitere dieser Größe sein.”, Sebastian Amtage, Gründer und Geschäftsführer von b.telligent ergänzt zufrieden: “Wir sind sehr stolz, dass b.telligent mit der Kombination aus leistungsfähiger Software und smartem Beratungsansatz bei der Deutschen Bahn überzeugen und so ‚Software made in Germany‘ einsetzen kann.“