04.04.2019 - 05.04.2019

Data Governance Konferenz 2019 in Wien

Kommen Sie zur zweiten österreichischen Data Governance Konferenz vom 4. bis 5. April nach Wien und freuen Sie sich auf Best Practices und wichtige Tipps, die Sie für Ihr Unternehmen anwenden können.

Highlights der Agenda

Für Unternehmen ist es essenziell, Daten zu sammeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie sind in der digitalen Welt ein wichtiges Gut. Aber wie wichtig ist den Unternehmen dabei Datenschutz und wie gehen sie damit um? Es gibt seit der DSGVO aus dem Jahr 2018 einige Einschränkungen, und es dürfen nicht mehr alle verfügbaren Daten verarbeitet werden. Data Governance sorgt für funktionierende Rahmenbedingungen und für die Einhaltung wichtiger Qualitäts-, Sicherheits-, Datenerfassungs- und Prozessstandards, wenn es insbesondere um die Steuerung und Verwaltung großer Datenmengen geht.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist der Vortrag von unserem Kunden DPD, vertreten durch Stefan Mies, Senior Inhouse Consultant Data Governance bei DPD, in Kooperation mit unseren Kollegen zum Thema „DPD – Die digitale Transformation in der Logistik fordert Data Governance als Disziplin“. Diesen Vortrag sollten Sie nicht verpassen!

Der Fokus der Veranstaltung liegt auf Vernetzung und Austausch der Interessierten untereinander.

Die aktuelle Agenda der Veranstaltungstage finden Sie hier.

b.telligent als Sponsor auf der Data Governance Konferenz

Unsere Kollegen Dr. Jörg Westermayer, Leiter Competence Center Data Governance, und Wolf Erlewein, COO SYNABI, werden b.telligent als Sponsor vor Ort auf der Veranstaltung vertreten. Vereinbaren Sie gerne vorab einen Termin mit uns.

 

Sie sind auch an der Teilnahme an diesem Event interessiert?

Melden Sie sich gleich hier an!

Wir freuen uns, Sie vor Ort anzutreffen!

Ab jetzt keine Neuigkeiten mehr verpassen!