Ihre Bewerbung

Wir wissen, wie enorm wichtig es ist, einen schnellen und gut organisierten Interviewprozess zu haben. Dazu gehören rasches Feedback zu Ihren Bewerbungen, direkte Kommunikationswege sowie persönliche Ansprechpartner, die Ihre Fragen beantworten. Der gewöhnliche Bewerbungsprozess dauert bei uns ca. 2-3 Wochen - manchmal geht es auch schneller.

Wie verläuft der Bewerbungsprozess?

Im ersten Schritt findet ein erstes Telefongespräch oder eine Webkonferenz mit dem Fachbereich statt, im zweiten Schritt folgt dann das persönliche Kennenlernen an einem unserer Standorte. Bei der Terminorganisation und Reiseplanung unterstützen wir unsere Bewerber soweit wie es uns möglich ist, so dass der/die Kandidat/-in sich auf die intensiven Gespräche optimal vorbereiten kann.

 

Das persönliche Interview

Im persönlichen Interview bekommen Associates die Möglichkeit mit einer 10-minütigen Präsentation ihr gelerntes Wissen zu zeigen. Das Thema ist frei wählbar, wird aber meist im Vorfeld mit dem Interviewer abgestimmt.

Die Gespräche mit (Senior) Consultants laufen eher klassisch ab: gegenseitige Vorstellung, Fragerunde, Projektaustausch, technische und fachliche Qualifikation und Erwartungshaltung. Je nach Position findet noch ein weiteres Interview mit der Geschäftsführung statt, bei dem Rahmenbedingungen abgeklärt werden. Alle Gespräche werden durch einen Vertreter aus HR/Recruiting geleitet und unterstützt.

Jeder Bewerber soll einen möglichst umfangreichen Einblick in unsere Bereiche bekommen. Dazu gehört nicht nur die Vorstellung der einzelnen Competence Center in den Interviews, sondern auch eine Büroführung. Da München unser Hauptstandort ist, finden die persönlichen Gespräche vorzugsweise in den Münchner Räumlichkeiten statt – allerdings gibt es auch die Möglichkeit auf unsere anderen Standorte Hamburg, Frankfurt a.M., Düsseldorf oder Hamburg auszuweichen. Bewerber aus der Schweiz führen ihre Interviews in unserem Büro in der Züricher Innenstadt.

Nach den Vorstellungsgesprächen teilen wir den Kandidat(inn)en zeitnah und selbstverständlich persönlich unsere Entscheidung mit.

Erzählen können wir natürlich viel: Am besten machen Sie sich auf Kununu ein eigenes Bild von uns.

Haben wir Sie überzeugt? Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei b.telligent. Unsere offenen Stellen dazu finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner

„Top Prozess, super freundliches und kompetentes Team - sowohl die Personalabteilung als auch die zukünftigen Vorgesetzten waren absolut freundlich und symphatisch.“ (Kununu-User zum Bewerbungsprozess bei b.telligent)

 

Martin Fleischer

Nach meinem Studium der BWL in Deutschland, Irland und den Niederlanden begann ich 2007 in einer der größten europäischen Personalberatungen das Recruiting von der Pike auf zu lernen. Diesem Umfeld blieb ich treu, bis ich im Sommer 2014 die Möglichkeit ergriff, auf die Unternehmensseite zu wechseln. Da ich b.telligent bereits als Kunden beraten und dadurch sehr gut kennengelernt hatte, fiel mir die Entscheidung sehr leicht. Mein damaliges Bauchgefühl wurde schnell bestätigt: keine Bürokratie, viel Entscheidungsspielraum, großer Verantwortungsbereich und ein sehr kollegialer Umgang miteinander!

Als Verantwortlicher für das Recruiting neuer Mitarbeiter und die damit verbundenen Prozesse ist es mir im Interview besonders wichtig, hinter die Kulissen des Bewerbers zu schauen: Warum interessiert er sich für uns? Was macht er/sie in der Freizeit? Wohin möchte sich der Bewerber zukünftig entwickeln? In der Regel nehmen 1 bis 2 Kollegen aus dem Fachbereich am Gespräch teil, um technische Fragen zu stellen.

 

Katharina Frank

Katharina Frank

Noch während meines Studiums kam ich 2009 als Werkstudentin zu b.telligent. Bereits damals haben mich die offene Unternehmenskultur, das respektvolle Miteinander sowie das sympathische Team begeistert. Somit war für mich zwei Jahre später, nach einer spannenden Werkstudentenzeit, klar: Hier möchte ich auch gerne nach meinem Studium bleiben. Seit Herbst 2011 bin ich fester Teil des Bereichs Human Resources und Recruiting. Als Ansprechpartnerin für Personalentwicklung stehe ich den Mitarbeitern und Führungskräften somit mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Trainings und Weiterbildungen geht.

Im Bewerbungsgespräch ist mir bei unseren Kandidaten wichtig, dass sie Begeisterung für ein bestimmtes Thema mitbringen - ganz nach dem Motto des amerikanischen Philosophen Ralph Waldo Emerson: "Nothing great was ever achieved without enthusiasm".

 

Stefanie Wolz

Stefanie Wolz

Als ich 2013 nach Abschluss meines BWL-Studiums einen spannenden Einstieg im Personalbereich suchte, bin ich auf b.telligent aufmerksam geworden. Mich hat von Anfang an der persönliche Umgang miteinander überzeugt, den ich als besonders angenehm, sympathisch und respektvoll empfinde.

Seitdem bin ich mit meinen Kollegen zusammen für den Bereich Human Resources und Recruiting zuständig. Mir macht es sehr viel Spaß, die passenden Mitarbeiter/-innen für unsere Stellen zu finden und nach der Anstellung weiter zu beraten und zu betreuen. Besonders schön finde ich, dass dabei kein Tag wie der andere ist und man sich ständig weiterentwickelt.

Unsere zukünftigen Kollegen bringen idealerweise neben dem Interesse für die Beratung auch Spaß an der Zusammenarbeit im Team und eine gewisse Portion Neugier mit.

 

Svetlana Stöckert

Svetlana Tyantova

Nach meinem Studienabschluss 2010 in Russland und drei Jahren Work & Travel in China habe ich mich 2013 für meine Weiterentwicklung in Deutschland entschieden. Ich wollte schon immer Spezialistin in der Kommunikation werden, weil die Kommunikation im Mittelpunkt der zwischenmenschlichen Beziehungen steht. Eine der wichtigsten Fähigkeiten im Recruiting ist die Kommunikation, daher war es ein Glücksfall, dass ich während meines Master-Studiums ("Master of Intercultural Communication") die Möglichkeit hatte, bei einer Personalberatung erste Berufserfahrung zu sammeln. Die Entscheidung, ins Recruiting zu gehen, habe ich damals intuitiv getroffen und fühle mich in diesem Umfeld wie ein Fisch im Wasser.

Seit Anfang 2016 arbeite ich hier als Recruiting & Freelancer Manager - es war die Liebe auf den ersten Blick. Motivierte Kollegen, von denen man viel lernen kann, gegenseitige Unterstützung und ständige Weiterentwicklung bestätigen meinen guten Eindruck aus den ersten Bewerbungsgesprächen immer wieder aufs Neue.

Für mich als Recruiting & Freelancer Manager ist es enorm wichtig, eine vertrauensvolle Beziehung mit Kandidaten und Freiberuflern aufzubauen, um eine langfristige Zusammenarbeit zu ermöglichen.

 

Julia Heigl

Julia Heigl

Professionell, authentisch und herzlich – mein Eindruck aus dem ersten Gespräch bei b.telligent, der sich für mich jeden Tag aufs Neue bestätigt. Nach meinem betriebswirtschaftlichen Studium mit der Fachrichtung Hotellerie und Tourismus in Freiburg und Helsinki und drei Jahren in der Personalberatung habe ich mich bewusst nach einer Position im Inhouse-Recruiting umgesehen.

Gesucht. Gefunden. Die Erwartungen und das Bauchgefühl haben auf beiden Seiten gestimmt und dann ging alles sehr schnell. Zu meinen Aufgaben gehört die Betreuung der Fachabteilung und der Kandidaten im gesamten Recruitingprozess. Eine Tätigkeit, die viel Abwechslung mit sich bringt und die mir viel Freude bereitet. Jeder Tag sieht anders aus und ich habe die Möglichkeit, meine Zeit selbst einzuteilen und mich gemäß meinen eigenen Interessen einzubringen und weiterzuentwickeln.

Bei Bewerbern interessiert mich besonders, wo sie ihre Stärken sehen und wie sie sich, nicht nur in der Projektarbeit, im Unternehmen und im Team einbringen können. Denn als „b.telligent-Familie“ entwickeln wir uns gemeinsam weiter.

 

Claudia Wagner

Nach meinem Studium der Wirtschaftspsychologie in Deutschland und den USA, lernte ich den Recruiting-Markt zuerst aus der Agentur- und später aus der Inhouse Perspektive kennen. Die Consulting Branche empfand ich dabei als besonders dynamisch, weshalb ich 2017 zu b.telligent wechselte.

Der schnelle Prozess und die professionelle Einarbeitung sind mir positiv in Erinnerung geblieben. Seitdem lerne ich jeden Tag etwas Neues und freue mich, Teil eines Teams zu sein, in dem Kollegialität, Drive und vor allem Spaß groß geschrieben werden. Wir inspirieren uns gegenseitig beim Entdecken und Gewinnen neuer Talente – Freiraum für kreative Ideen gibt es dabei mehr als genug.

Während eines Bewerbungsgesprächs lege ich besonderen Wert darauf, was einen Bewerber antreibt und welche Ziele er damit verfolgt. Denn nicht nur die „hard facts“, sondern vor allem Teamgeist und Leidenschaft für BI-Themen sind bei b.telligent die Basis einer langfristigen und erfüllenden Zusammenarbeit.

 

Stefanie Lenz

Schon damals, während meiner Ausbildung zur Industriekauffrau, konnte ich erste Erfahrungen im Personalbereich sammeln. Von da an war für mich klar: Das möchte ich mal machen.

Weiter ging es mit einem BWL-Studium und der Vertiefung „Personalmanagement“ in München. Nun waren die Weichen gesetzt: Jetzt musste nur noch eine passende Stelle her. Angefangen als Werkstudentin bei btelligent, habe ich mittlerweile meinen Berufseinstieg hier gefunden. Und jetzt – 1,5 Jahre später – kann ich nur sagen: Damit habe ich voll ins Schwarze getroffen!

Zuständig für die Bereiche Human Resources & Recruiting, empfinde ich die Abwechslung als besonders spannend. Besonders das Führen von Vorstellungsgesprächen und das Herausfinden der Stärken und Schwächen sowie der Motivation der Bewerber ist jedes Mal aufs Neue sehr aufregend.

Das Allerwichtigste ist aber, dass ich eine neue (berufliche) Familie gefunden habe – die mit jedem neuen Mitarbeiter wächst.


b.telligent HR-Team

Kontakt

Recruiting Team

DE +49 89 122 281 110
recruiting@remove-this.btelligent.com

Ab jetzt keine Neuigkeiten mehr verpassen