b.telligent zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands und der ITK 2020

Die Unternehmensberatung für Data & Analytics belegt Platz 17 im Deutschland- und Platz 12 im Branchen-Ranking der Kategorie „101 - 250 Mitarbeitende“.

 

b.telligent, eines der führenden Beratungsunternehmen für Business Intelligence, Big Data und Analytics, wurde zu einem von Deutschlands besten Arbeitgebern 2020 gekürt. Auf der Prämierungsveranstaltung des internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® am 26. Februar in Berlin konnte sich b.telligent über Platz 17 von 163 Unternehmen der Kategorie „101 - 250 Mitarbeitende“ freuen. Im März folgte die Auszeichnung mit Platz 12 der "Besten Arbeitgeber ITK". Im der Auszeichnung zugrunde liegenden Kulturaudit sowie der anschließenden Mitarbeiterbefragung bewerteten die Mitarbeitenden insbesondere die Themen Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote, Ermutigung zur Life-Balance und angemessene Beteiligung am Erfolg positiv.

 

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren alle Wirtschaftszweige in Deutschland erreicht und für ein Rekordwachstum am IT-Arbeitsmarkt gesorgt. Unternehmen in diesem Markt stehen im Wettstreit um die klügsten Spezialisten – eine Herausforderung für die gesamte Branche. Neben diesem Fachkräftemangel unterliegt die moderne Arbeitswelt derzeit starken Veränderungen. Insbesondere die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Generationen wandeln sich rasant. Dieser Veränderung müssen insbesondere IT-Dienstleistungsunternehmen begegnen um als Arbeitgeber für die jungen Generationen attraktiv zu bleiben.

Arbeitgeber-Zertifizierungen wie Great Place to Work® sind für Bewerber ein wichtiges Hilfsmittel, um den passenden Arbeitgeber zu identifizieren. Aus diesem Grund investiert b.telligent regelmäßig in diese Zertifikate. In der aktuellen Untersuchung schnitten die Data- und Analytics-Experten überdurchschnittlich gut ab und wurden als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert.

14 Prozent über dem Branchendurchschnitt

Die Angaben der Unternehmen im Kulturaudit sowie die anonyme Befragung der Angestellten werden von Great Place to Work® in fünf Dimensionen ausgewertet, die das Institut als zentral für eine ausgezeichnete Arbeitsplatzkultur erachtet: Diese sind Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist. In jeder davon kann sich b.telligent über eine überdurchschnittlich gute Bewertung freuen.


Überdurchschnittlich: Die zentralen Ergebnisse der „Great Place to Work®“-Befragung bei b.telligent.

 

So bestätigten 93 Prozent der Teilnehmenden, dass b.telligent einen „sehr guten Arbeitsplatz“ biete (Branchenvergleich*: 80 Prozent). Auch beim Mittelwert der insgesamt 58 Kernaussagen liegt b.telligent mit 85 Prozent ganze 14 Prozent über dem Branchendurchschnitt*. 86 Prozent sahen bei b.telligent ihre „psychische und emotionale Gesundheit gewahrt“ (Branche*: 59 Prozent), 84 Prozent lobten die „Anerkennung für gute Arbeitsleistung“ sowie die „Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote“ (Branche*: 51 bzw. 56 Prozent), und 73 Prozent waren zufrieden mit der „angemessenen Beteiligung am Erfolg“ (Branche*: 38 Prozent).

 

Klaus Blaschek mit der Auszeichnung „Deutschlands Bester Arbeitgeber 2020“

Klaus Blaschek und Sebastian Amtage, Gründer und CEO von b.telligent, freuen sich über die überdurchschnittlich hohe Beteiligung ihres Teams. „Vor allem in der Beratungsbranche sind objektive Gradmesser für die Stimmung im Team wichtig. Wir leben von einer starken Kultur, die uns als Team zusammenschweißt, obwohl wir uns nicht jeden Tag im Büro sehen. Gerade deshalb ist Great Place to Work® für uns als offenes, transparentes und datengetriebenes Unternehmen so wichtig“, hebt Blaschek hervor. Amtage ergänzt: „Die Ergebnisse sind für uns kein Grund sich auszuruhen, sondern der Ausgangspunkt für weitere Initiativen mit dem Ziel, jedes Jahr ein noch besserer Arbeitgeber zu werden.“ Besonders freue er sich deshalb auch, dass gerade in den Bereichen, die eine früheren Befragung als Themen mit Verbesserungspotenzial identifiziert hatte, starke Veränderungen deutlich wurden. „Insbesondere die Weiterbildungsmöglichkeiten (84 Prozent; Branche*: 56 Prozent) und die Familienorientierung (75 Prozent; Branche*: 49 Prozent) bei b.telligent wurden von unseren Mitarbeitenden im Rahmen der „Great Place to Work®“-Befragung sehr positiv bewertet. Hier haben wir in den letzten Jahren viel investiert und wir freuen uns, dass das dies auch vom Team so wahrgenommen wird“, so Amtage.

Mehrstufige Befragung und Branchenvergleich liefern aussagekräftige Ergebnisse

Der Auszeichnung „attraktiver Arbeitgeber“ war ein mehrstufiger Prozess vorausgegangen: Das „Kultur Audit“ erfasst die Kulturarbeit aus Sicht der Geschäftsführung und des HR-Bereichs. Die Kombination dieses Audits mit einer anschließenden unabhängigen und anonymen Mitarbeiterbefragung liefert einen ganzheitlichen Blick auf das Unternehmen. Die Befragung basiert auf einem weltweit etablierten Fragebogen und liefert ein authentisches Feedback der Mitarbeitenden und Führungskräfte. Die Bewertung eines Unternehmens wird mit anderen teilnehmenden Unternehmen der Branche in Relation gesetzt. b.telligent stellte sich dem Vergleich mit 161 Unternehmen der Branche „Information und Kommunikation“.

Bereits 2017 wurde b.telligent von TOP JOB als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet.

 

Aktuelle Stellenangebote sowie weitere Informationen zur Arbeit bei b.telligent findest Du unter www.btelligent.com/karriere/.

 

*) Als Benchmark nimmt Great Place to Work® Unternehmen der ITK-Branche mit bis zu 500 Mitarbeitenden und einer Zustimmung zur Aussage „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.“ von mehr als 70 Prozent. Organisationen auf bzw. über diesem Niveau gehören somit zu den besten 40 Prozent aller Arbeitgeber.

 

 

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das in rund 60 Ländern Unternehmen dabei unterstützt, ihre Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur zu entwickeln. Eine vertrauensorientierte und leistungsstarke Kultur sorgt nicht nur für Motivation und Bindung auf Seiten der Mitarbeitenden, sondern stärkt die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Sie trägt wesentlich dazu bei, Veränderungsprozesse wie die Digitale Transformation oder den Demographischen Wandel erfolgreich zu bewältigen. Jedes Jahr zeichnet Great Place to Work® auf Grundlage anonymer Mitarbeiterbefragungen und der Analyse der Unternehmenskultur sehr gute Arbeitgeber international, national, regional und branchenspezifisch für Ihre Leistung aus. Das deutsche Institut mit Firmensitz in Köln wurde 2002 gegründet und beschäftigt derzeit rund 90 Mitarbeitende: www.greatplacetowork.de

 

 

Noch nicht genug?

Events

Kompetenzen

Big-Data-Architektur
Big-Data-Analytics
BI Strategie
BI Competence Center
Data Management
Data Security