Zum Hauptinhalt springen

Gemeinsam stark für die Sicherheit von Daten: Protegrity und b.telligent schließen strategische Partnerschaft

München, 25. Juni 2021 – Das b.telligent Partnernetzwerk wächst: Ab sofort zählt auch Protegrity, einer der führenden Anbieter von Datenschutzsoftware mit Sitz in London, dazu. Das Unternehmen bietet skalierbare Datensicherheitslösungen an und schützt mit seiner Software sensible Daten, ohne deren Nutzbarkeit in Analysen und KI-Software einzuschränken. Mit einem kostenfreien Webinar am 1. Juli fällt der Startschuss für eine vielversprechende Zusammenarbeit.

Data Security ist eines der Zukunftsthemen unserer digitalisierten und global vernetzten Welt. Für Unternehmen jeder Branche und Größe sind Daten von unschätzbarem Wert – und zugleich großes Risiko. Denn während es nicht nur gilt, die immer größer werdenden Datenbestände zu analysieren und wertschöpfend nutzen, wird das Thema Sicherheit sensibler Daten zeitgleich zu einer wachsenden Herausforderung – auch aufgrund regulatorischer Anforderungen wie HIPAA, PCI DSS und DSGVO. Gemeinsam mit Protegrity, einem der weltweit führenden Anbieter von Datensicherheitslösungen, möchte b.telligent Kunden zukünftig noch stärker dabei unterstützen, sensible Unternehmensdaten sicher und nutzbar machen.

„Mit Protegrity haben wir einen weiteren erfahrenen Partner in unserem Netzwerk, über den wir uns sehr freuen“, so Klaus Blaschek, Gründer und Geschäftsführer von b.telligent. „Eine besondere Stärke sehen wir im umfassenden und inklusiven Technologieökosystem von Protegrity, das sowohl lokale als auch hybride und Multi-Cloud-Umgebungen unterstützt und so unser bestehendes Partnerportfolio ideal ergänzt.“

Das Protegrity-Ziel: ein weltweiter Standard für allgegenwärtigen Datenschutz

„Daten sind überall und grenzenlos. Genau darauf haben wir die Protegrity-Technologie abgestimmt und schützen damit nicht nur die Daten unserer Kunden, sondern ermöglichen es ihnen darüber hinaus, mit deren Hilfe zu wachsen“, so Alasdair Anderson, General Manager EMEA bei Protegrity. „Durch die Partnerschaft mit b.telligent entsteht für uns die Möglichkeit, unsere über 20-jährige Technologie- und Security-Kompetenz mit b.telligents ebenso langer Expertise in Beratung zu kombinieren.“

Protegrity hat sich zum Ziel gesetzt, vertrauliche Daten von Unternehmen zu schützen – unabhängig von deren Art oder Speicherort. Als universelle Datenschutzlösung ermöglicht die Data Protection Platform von Protegrity Unternehmen, Daten unter anderem in fortschrittlichen Analysen, maschinellem Lernen und KI zu nutzen, um Business-Mehrwert zu generieren, ohne sich Gedanken über die Sicherheit sensibler Informationen machen zu müssen. So befähigt das Unternehmen seine Kunden, Umsätze zu generieren, Innovationen voranzutreiben, Kosten zu senken, schneller bessere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, Vorschriften einzuhalten und neben alldem zu jeder Zeit den Datenschutz zu gewährleisten. Mit Privacy Protect, AI Protect und Cloud Protect bietet Protegrity drei Lösungen für jeweils eine der großen Herausforderungen im Bereich Datensicherheit: die Wahrung der Privatsphäre von Einzelpersonen, die Nutzung von Daten für KI-gesteuerte Initiativen und den Schutz von Daten bei der Nutzung in einer Vielzahl von Cloud-Umgebungen.

Über Protegrity

Protegrity schützt die sensibelsten Daten der Welt – unabhängig davon, um welche Daten es sich handelt und wo sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden. Unsere Plattform befreit Unternehmen von den Einschränkungen, die üblicherweise mit dem Zugriff auf und dem präzisen Schutz von sensiblen Daten verbunden sind, sodass sie sich darauf konzentrieren können, bessere Kundenerlebnisse zu schaffen, kluge Entscheidungen zu treffen und Innovationen voranzutreiben. Daten kennen keine Grenzen. Das Gleiche sollte auch für den Datenschutz gelten. Die Technologie von Protegrity ist speziell im Hinblick auf die Allgegenwärtigkeit von Daten entwickelt worden. Protegrity sichert Daten überall und hilft Unternehmen, erfolgreich zu sein. Mehr unter www.protegrity.com.

Eventtipp

Nicht verpassen: Webinar „Daten Plattformen – sicher, schnell und vollständig“

Startschuss für die Partnerschaft ist ein Webinar mit dem gemeinsamen Partner Exasol: Moderne Datenplattformen müssen sich primär durch Verfügbarkeit, Schnelligkeit und Datensicherheit auszeichnen. Zusammen mit Carsten Weidmann (Exasol) und Mark Straat (Protegrity) zeigen unsere Berater John Held und Simon Dudanski, wie eine Lösung alle drei Anforderungen realisieren kann.

 

» Jetzt kostenlos anmelden

Noch nicht genug?

Kompetenzen

Mit dem b.telligent Business Intelligence Strategy Framework
Die Marketingstrategie für eine langfristige Kundenbindung
Regeln definieren und Mehrwerte erzielen