Zum Hauptinhalt springen

Webinar: foodforplanets Reise zur AWS Data Platform

Ort

Online-Session

Datum

22.04.2021
11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Zielgruppe

Data Architects, Head of Data Warehouse, Head of BI, CIO

Kosten
Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos

Data Warehousing aus der Praxis: Wie baust Du eine Data Platform auf AWS? In diesem Webinar nehmen wir Dich mit auf eine Reise durch die AWS Cloud und zeigen Dir anhand des Use Cases von foodforplanet, wie eine Data Platform in der AWS Cloud aussehen kann und welchen Mehrwert sie generiert.

Best Practice: Zusammen mit foodforplanet zur AWS Data Platform!

Folgende Themen warten darauf, von Dir entdeckt zu werden

  • Aufbau einer Data Platform bei foodforplanet
  • Warum hat sich foodforplanet für AWS entschieden?
  • Umsetzung der AWS-Architektur und relevante Services
  • Vorteile einer Data Platform in der AWS Cloud
  • Zukünftige Use Cases in der AWS-Umgebung
Principal Consultant;b.telligent
Dein Referent
Ingo Klose
Principal Consultant
b.telligent

Ingo Klose ist Principal Consultant mit den Schwerpunkten Business Intelligence, Data Warehouse, ETL, Anforderungsanalyse, Datenarchitektur und cloudbasierte Datenplattformen. Seit über 15 Jahren berät er Kunden aus verschiedenen Branchen, wie z. B. Medien & Telekommunikation, Handel und Internet. Außerdem ist er für die AWS Data & Analytics Specialty zertifiziert.

Projektleiter;foodforplanet
Dein Referent
Tobias Popp
Projektleiter
foodforplanet

Tobias Popp ist Projektleiter der Data Platform bei foodforplanet. Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker hat er E-Commerce an der HAW Würzburg studiert. Schon während seines Studiums war er bei foodforplanet im Bereich Performance Marketing bzw. E-Commerce beschäftigt. Danach übernahm er die Aufgaben für Conversion Optimierung, technische Suchmaschinenoptimierung und Hosting. Mit der Zeit entwickelte sich dann das neue Aufgabengebiet der Data Platform, bei dem er seit einem Jahr für die Projektleitung verantwortlich ist.

Mehr zum Event

Die Datenrevolution hat in den meisten Unternehmen vieles auf den Kopf gestellt. Daten sind nicht mehr wegzudenken. Während die Menge an Daten immer stärker wächst, geraten Unternehmer in eine Orientierungslosigkeit und verpassen ihre Chance, das Beste aus ihrem Datenvermögen herauszuholen. Wir setzen dem ein Ende!

Als Inhouse-Agentur ist foodforplanet für das Marketing und das E-Commerce von Josera-Heimtierfutter verantwortlich. Gleichzeitig repräsentiert und vertritt foodforplanet die beiden Marken GREEN PETFOOD und BAVARO. Unser Use Case erzählt eine Erfolgsgeschichte direkt aus der Praxis und zeigt, wie auch Du den Weg aus dem Datenlabyrinth schaffst!

Jetzt kostenfrei anmelden!